Suche
  • 0170-2733799
Suche Menü

Über mich

Ein berühmter Komiker sagte einmal, dass ein Leben ohne Hund möglich aber sinnlos wäre.  Jeder der sein Leben mit einem Vierbeiner teilt wird dieses Zitat wohl bestätigen. Mein Ziel als Hundetrainerin ist ein harmonisches Miteinander zwischen Mensch und Hund  zu schaffen.20150930_095959Als mein Golden-Retriever-Welpe Matti 2008 in mein Leben trat wollte ich wie jeder stolze Welpenbesitzer alles richtig machen. Dabei wurde mir klar wie wichtig eine kompetente Beratung und Unterstützung bei der Hundeerziehung ist. Ich suchte lange nach einer geeigneten Hundeschule. Für mich war von Anfang an wichtig, dass die Erziehung meines Hundes gewaltfrei ist. Nach einigen Umwegen fand ich eine gute Schule. Jedoch wollte ich mehr über das Verhalten der Hunde wissen und vor allem bestimmte Verhaltensweisen verstehen und an der Ursache arbeiten und nicht blinde Symptombekämpfung betreiben. So entschied ich mich für eine Ausbildung als Hundetrainerin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie und Körpersprache der Hunde. Seit 2011 arbeite ich als zertifizierter Coach mit Menschen und ihren Hunden.jana+rätkeII

Seitdem kann ich meine beiden Passionen miteinander verbinden: das Schreiben und das Hundetraining. Auf den ersten Blick liegen die beiden Fachbereiche Journalismus und Hundetraining weit auseinander, doch in der Praxis ergänzt sich beides ganz wunderbar. Ich arbeite gerne mit Menschen zusammen und das sowohl als ausgebildete Redakteurin als auch im Hundetraining. Und die Begeisterung für Hunde auch im Berufsleben zu teilen ist doch großartig.

 Meine Philosophie bei Der Lieblingshund ist jeden Hund individuell zu betrachten und dabei den Ursachen von Verhaltensweisen auf den Grund zu gehen. Ich möchte meine Kunden auf dem Weg zu einem harmonischen Mensch-Hund-Leben
begleiten. Dabei ist das Verstehen der Körpersprache der Hunde ein wesentlicher Bestandteil. Unsere Vierbeiner verstehen eine leise Sprache und zeigen uns das täglich.
Ich freue mich auf viele Mensch-Hund-Teams, die ich auf ihre individuellen Weg
begleiten darf.

Ihre Jana Rätke
                                                                       Erlaubnis nach §11 Deutsches Tierschutzgesetz

maja5